Samstag, 4. Juli 2015

Schätzungsweise 40 Grad

Ganz früh war ich im am Freibad, denn soweit habe ich mich über die Jahre in den Griff gekriegt, egal wie heiß es ist, morgens gehe ich schwimmen. Eine Stunde im Wasser und man ist auf Stunden durchgekühlt. Ich war mir sicher, ich bin die erste. Leider nein. 

Ich fuhr an der kilometerlangen Schlange vorbei, direkt wieder nach Hause. Nicht ohne Ehrfrucht vor dem unbedingten Lebenswillen der brütenden Masse, denn bis ich am Kassenhäuschen angekommen wäre, hätte man mich mehrmals reanimieren müssen, ohne Garantie auf Erfolg.

Tja, jetzt liege ich hier träge im Dämmerlicht, zurückgeworfen auf mich selbst. Julia Assange, gefangen in ihrer Residenz.

 Unterstützertelefonate, wie kommst du klar, ach frag nicht. Gar nicht. 

Gegen 19.00 katwarn Meldung. Hoffnung kommt auf. Hagel wäre schön. Außer ein paar Tröpfchen gegen 21 Uhr passiert nix. 

Kommentare:

  1. Bin ganz bei dir. Habe mich heute um 7 aus dem Haus gewagt. Seitdem bin ich drinnen mit zugezogenen Fenstern verschanzt und hoffe auf Abkühlung. Weiß aber jetzt schon: wird nix! Die Nacht wird der pure Horror!

    AntwortenLöschen
  2. War kürzlich auch Samstag am Freibad Pankow. Die öffnen auch bei schönem Wetter nicht mehr um 8 sondern um 10. Da gabs dann eine Schlange mit fast stündiger Wartezeit. Warum denkt in Berlin kein Dienstleister mehr mit?

    AntwortenLöschen
  3. Bin heute geweckt worden von Gewitter und Hagel. Yay!
    Das Gewitter senkte die Innentemperatur meiner Wohnung von 29 auf 28.
    Haha.
    Zusätzlich habe ich meinen Kreislauf eingebüßt und würde gerne den ganzen Tag auf dem Sofa verpennen, aber das doofe Baby ist fit und reißt hier die Bude ab.
    Hmpf. Irgendwas ist ja immer...
    Ich kann gar nicht so viel Wassereis lutschen, wie ich kotzen möchte.
    Halt durch!
    Der nächste Herbst kommt bestimmt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute bin ich sogar sehr tapfer, bin im Garten. Tusch!!!
      Mal sehen, wie lange ich noch durchhalte.
      Tragisch, dass du dich auch ohne Kreislauf auf den Beinen halten musst. Ich würde um Sterbehilfe bitten, wenn ich mich jetzt noch um
      ein Baby kümmern müsste, ich wär dem nicht gewachsen. Ich bastel dir noch heute ein Mutterkreuz ;)

      Löschen