Sonntag, 7. Februar 2016

Beziehungsunfähig

"Ich bin beziehungsunfähig."

"Och, das bin ich wohl auch."

"Du? Im Leben nicht."

"Doch, man sagt über Singles, dass sie im Grunde Beziehungen verhindern. Wenn sie wirklich eine wollten, hätten sie eine."

"Quatsch. Du suchst dir einfach nur den Falschen."

"Sag ich doch."

"Echt mal, triff einfach die richtige Wahl. Such dir einen netten."

"Wo finde ich die?"

"Hier! Ich bin nett."

"Aber du bist beziehungsunfähig."

Kommentare:

  1. Beziehungsfähigkeit ist verlernbar. Man nimmt sich einen, der sie drauf hat und trainiert sie ihm ab. Dann passt man endlich zusammen, in gemeinsamer Beziehungsunfähigkeit. :)

    AntwortenLöschen
  2. Meine These ist, dass bei sehr vielen mit den Jahren die Ansprüche und Erwartungen steigen, während gleichzeitig die Kompromissbereitschaft und die Toleranz sinken. Das Ergebnis sind Millionen Singles in Deutschland. Natürlich kann man das auch unter "Beziehungsunfähigkeit" verbuchen ;-)

    AntwortenLöschen