Montag, 1. Januar 2018

Bloggeburtstag

Bloggeburtstag. Drei Jahre. 

Beliebtester Beitrag: Männer, die sich plötzlich wieder melden.
An sich ein harmlos unauffälliger Post, der sich durch zig Google-Anfragen verzweifelter Frauen, die sich wünschen, er würde sich wieder melden, zu einem Dauerbrenner mit absurd hohen Klickzahlen entwickelt hat.

Viel lieber wäre mir hingegen dieser hier: Nichtrauchen - ein Selbstversuch
Oder der hier: Sachsen is calling
Oder SS-Sabine

Was gibt es noch zu sagen? 

Mir fehlt der Kiezneurotiker immer noch. Ich fürchte, er schreibt längst woanders, aber mir sagt keiner Bescheid. 

Dass Celebrity Jane in 2017 nur zwei Texte geschrieben hat, ist mir entschieden zu wenig bekümmert mich. 

"Annika reitet" nicht mehr; mein leicht dahingeschriebener Satz "Sie weiß noch nicht, dass ich nie wiederkomme" ist unversehens wahr geworden, was zunächst an schlimmen Rücken zu Saisonbeginn lag und anschließend an unterschiedlichen Aufassungen zur geopolitischen Weltlage zwischen meiner Reitlehrerin und mir scheiterte. Mit dem Pferd bin ich aber immer noch befreundet. 

In 2018 hoffe ich, wieder mehr zu schreiben, oder sagen wir, dass es weniger (oder bessere) Gründe gibt, die mich vom schreiben abhalten. 2017 war so mittel...


Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Und ein inspirierendes neues Jahr!

    AntwortenLöschen
  2. Alles Gute zum Blog Geburtstag. Das sind immer irgendwie besondere Tage.

    Btw... ein frohes Neues.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besten Dank und Ihnen auch ein gutes Jahr mit den 5 Damen ;)

      Löschen
  3. Frohet Neuet und allet Jute! Die Sache mit dem quotenstarken Männer- bzw. Frauen-Artikel hat mich inspiriert. Ich werde meinen nächsten Text "Wie verliere ich 30 Kilo in 24 Stunden" übertiteln, damit auch bei mir die Klickzahlen mal wieder etwas in die Höhe gehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fabelhafte Idee, damit schlägst du durch die Decke.

      Dir auch ein gutes neues Jahr.

      Löschen
  4. Herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag und ein frohes neues Jahr!
    Deine Texte sind wunderbar und ich freue mich schon auf weitere!

    ...und mir fehlt der Kiezneurotiker auch.

    Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Jo, bei mir sind Deine drei Jahre ja noch ganz frisch (zurückgelesen), aber auch ich gratuliere herzlich und freue mich auf die nächsten! Schade, die Pferdeartikel waren höchst amüsant, vielleicht suchst Du Dir ja doch noch mal ne neue Reitlehrerin? :-)

    Und ja, der Kiezneurotiker. Wem fehlt der nich.

    Alles Gute für '18!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir auch! Danke für deine sehr freundlichen Worte. Vielleicht suche ich mir mal einen schicken Reitlehrer ;)

      Löschen
    2. Das wäre rein blogausbeutetechnisch sicher der erfolgversprechendste Schritt, mach das mal so! :-D

      Löschen