Freitag, 8. November 2019

Freitagstexter




Beim lieben Ackerboy habe ich beim Freitagstexter mitgemacht, gewonnen und darf muss heute den nächsten Freitagstexter ausrichten. Ich kann ihm einfach nichts abschlagen, denn ich bin ihm auf Jahre hinaus verpflichtet, weil er mich mal zu Max Goldt geschickt hat, einfach so.

Zu dem Foto, das ich unten eingestellt habe, soll von euch ein Kommentar oder eine Bildunterschrift erfunden werden, über die ich möglichst lachen muss. Lachkrampf wäre sogar noch besser. Aber es darf auch traurig sein, dräuend und drohend. Oder ein Filmtitel,  ein Zitat für die Ewigkeit; etwas kafkaeskes oder was von Udo Jürgens - was immer euch einfällt.

Bis nächsten Dienstag (12.11.) bitte ich in den Kommentaren um eure Vorschläge. Am Mittwoch (13.11.) gebe ich den/die Gewinner/in bekannt und zur Strafe muss diese Person dann weitermachen am Freitag (15.11.). 

Die genauen Spielregeln: hier entlang



Und nun zum Foto.





Kommentare:

  1. Habe gar keinen BLOG, mache aber immer - bei so was ... am LIEBSTEN bei Gewinnverlosungen ...kicher - mit:

    Hier mein Beitrag und LACHEN ist erlaubt, gestattet, erwünscht:

    https://www.youtube.com/watch?v=gEMPLrWh35g&list=PLLoPYaJqlcK7bHpswgllOfjHpc0iCR6mH&index=2&app=desktop

    oder

    Eine Fliege saust haarscharf an einem Spinnennetz vorbei. Ärgert sich die Spinne und keit: „Wart ab, morgen erwisch ich dich!“ Streckt die Fliege die Zunge raus: „Ätsch, ich bin eine Eintagsfliege!“

    *herzlichenSpinneamMorgenvertreibtKummerundSorgenGRÜßEdazustell*

    AntwortenLöschen
  2. "Eigentlich müsste ich ja saugen, aber in welche Ecke habe ich nur den Staubsauger gestellt?" (a.K.)

    AntwortenLöschen
  3. Hans-Hermanns Welt war flach, schalldicht und windstill. Die Aussicht war ganz okay, allerdings vermisste er manchmal eine Gespielin oder auch nur jemanden, der ihm mal eine andere Meinung sagte als seine eigene. Wie groß war seine Verwunderung, als eines Tages Facebook ausfiel!

    AntwortenLöschen
  4. "Komm doch einfach noch auf ein großes Glas mit hoch" hat sie gesagt. Und ich bin prompt drauf reingefallen.

    AntwortenLöschen
  5. Mit der Renovierung des neuen Wintergartens kam Thekla irgendwie nicht so recht voran.

    AntwortenLöschen
  6. Ich weiß auch nicht, irgendwie hab ich in letzter Zeit so Kreislaufprobleme.

    AntwortenLöschen
  7. Lauf, Forrest lauf ....
    Kann nicht, bin assimieliert!

    AntwortenLöschen
  8. Auch wenn's schon durch ist und außer Konkurrenz:

    "So kann ich mich nicht Vernetzen!"

    MfG Nouseforaname

    AntwortenLöschen