Montag, 22. Juni 2015

Liebhaber

"Und, was läuft bei dir so?" fragt er.
"Nichts."
"Ha! Bei mir auch nicht. Hatte das letzte Mal Sex vor einem Jahr."
"Ich erinnere mich, ich war dabei."
Er lacht.
"Wenn wir so weitermachen, warst du meine letzte Frau und ich dein letzter Mann."
"Ist der letzte Mann eigentlich genauso wichtig wie der erste Mann?"
"Na klar. Im Prinzip ist das wie gemeinsam in den Tod gehen."
"Da ist was Wahres dran."
"Dass wir am Ende doch noch so bedeutend füreinander werden."
"Hätt' ich nicht zu träumen gewagt."

Kommentare:

  1. Dann isser zumindest außerhalb dieser Disziplin bedeutend ... sonst wäre dieser kleine schmunzelnde Wortwechsel ja gar nicht drin ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Fehlt eigentlich nur noch der Versuch, es dieses Jahr noch einmal zu wiederholen :-)

    AntwortenLöschen