Mittwoch, 13. April 2016

Die Beste

Jede Frau sollte eine beste Freundin haben, weil:

  • Sie hat jeden verdammten Scheiß mitgemacht, den du nicht in der Lage warst, zu vermeiden und ist da, wenn Holland in Not ist, auch nachts um 3 Uhr (Merke: die 3-Uhr-Regel nicht öfter als einmal in 10 Jahren in Anspruch nehmen). 
  • Sie sitzt an deinem Bett, wenn du nach einer OP erwachst (wenn du sie darum bittest, begleitet sie dich sogar vorher bis zum OP-Saal).
  • Sie freut sich scheckig, wenn du den Job bekommst und bietet dir ein paar Monate später an, Cheffe um die Ecke zu bringen bringt dir Rechts-Links-Kombinationen gewaltfreie Kommunikation bei.
  • Sie ist immer auf deiner Seite, was nicht heißt, dass sie nicht auch deine schärfste Kritikerin ist. 
  • Du kannst ihr sagen, wenn du dir selber peinlich bist und dann findet sie, dass du zu selbstkritisch bist (was du nicht bist, sie ist nur nett).
  • Manchmal ist sie stellvertretend wütend, während du nach Gründen suchst.  
  • Sie ist deine Seelenverwandte. Wenn ihr einen Film seht, sagt ihr zur gleichen Zeit "Ich mag diese Nicole Kidman nicht".
  • Sie kennt dich ungeschminkt, mit fettigen Haren und in deiner ältesten Bollerhose. Niemand sonst darf dich so sehen.
  • Sie lässt dich, wie du bist, auch wenn du nervst. 
  • Ihr einziger Fehler ist, dass sie kein Mann ist. Aber so is auch schön.

Kommentare:

  1. Warum sollte sie ein Mann sein?!? Meine innere Feministin weint...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man wird sich doch noch was wünschen dürfen :)

      Löschen
  2. Bitte nicht krumm nehmen:

    http://the-toast.net/2016/04/13/good-friends-vs-best-friends/

    AntwortenLöschen